Heimatverein Prieros e. V.
                              Vergiss den Alltag - erlebe die Natur

Der Vereinsvorstand

Vorsitz: Knut Düntz

Stellvertretung: Carmen Knop

Schatzmeisterin: Marlis Thiele

Schriftführerin: Angelika Skora

Beisitzer:

- Öffentlichkeitsarbeit und Werbeartikel: Ilona Wedel

- Web-Seite: Esther Schleidweiler

Lother Ganske, Wolfgang Reimann

Vereinsmitglieder:  51 (Stand Februar 2018)

Wir gedenken unserer verstorbenen Mitglieder Henny Hess und Karl-Heinz Tessendorf.

E-Mail: info@heimatverein-prieros.de


1. Ausschusssitzung in der neuen Legislaturperiode

Von links nach rechts: Lothar Ganske, Ilona Wedel, Marlis Thiele, Wolfgang Reimann, Angelika Skora und Knut Düntz, nicht zu sehen, aber bekannt: Carmen Knop und die Fotografin, Esther SchleidweilerVon links nach rechts: Lothar Ganske, Ilona Wedel, Marlis Thiele, Wolfgang Reimann, Angelika Skora und Knut Düntz, nicht zu sehen, aber bekannt: Carmen Knop und die Fotografin, Esther Schleidweiler













Mitgliedschaft

Prieros zählt ca 1.000 Einwohner - natürlich ist dem Verein daran gelegen, mehr Prieroser unter seinen aktiven Mitgliedern zu sehen. Jeder ist willkommen, der den gesetzen Zielen des Vereins zustimmen kann und der sich einbringen möchte im Ort für den Ort.

Unabhängig von einer Mitgliedschaft, kann jeder den Verein ansprechen, wenn er Ideen für den Ort hat, die dem Verein auch wichtig sein könnten. Wir sind offen für Vorschläge und Anregungen, Wünsche und in gewissen Maße auch Aufträge.

Der Heimatverein Prieros e.V. hat sich das Folgende auf die Fahnen geschrieben.
Er agiert nach diesen Regeln.
Satzung.pdf (38.42KB)
Der Heimatverein Prieros e.V. hat sich das Folgende auf die Fahnen geschrieben.
Er agiert nach diesen Regeln.
Satzung.pdf (38.42KB)
Werden Sie Mitglied
ausdrucken - ausfüllen - abgeben
Aufnahmeantrag.pdf (197.29KB)
Werden Sie Mitglied
ausdrucken - ausfüllen - abgeben
Aufnahmeantrag.pdf (197.29KB)

Unsere Pläne für 2017 und später

Wir haben bereits einige Ideen, klären aber derzeit noch deren Umsetzbarkeit ab. Projekte in Arbeit - in Kooperation mit anderen Partnern: Beschilderung im Ort für nennenswerte Gebäude, Begebenheiten, Pflanzen (die Planungen laufen auf Hochtouren); Filmprojekt Prieros, Trödelmarkt, "Heimatverein trifft Feuerwehr" Fotobuch 2016 (und 2017!!!).

Pläne für 2018 nun bereit zur Umsetzung: Ergebnisse der Jahreshauptversammlung 

Am 24. Februar fand die Jahreshauptversammlung der Heimatverein Prieros e.V: statt - neben dem Üblichen (Rückblick, Ausblick, sonstiges), stand in diesem Jahr auch die Vorstandswahl an. Der langen Rede kurzer Sinn: der Vorstand wurde in seiner Konstellation bestätigt - Knut Düntz führt den Verein, "stellvertretet" wird er von Carmen Knop, Marlis Thiele schaut auf die Kasse und Angelika Skora dokumentiert. Der Kreis der Beisitzer hat sich leicht verändert: während Ilona Wedel und Esther Schleidweiler die Aufgabe nun zum 2. Mal wahrnehmen, haben sich Wolfgang Reimann und Lothar Ganske neu im Kreis eingefunden. Das lässt auf interessante Versammlungen hoffen; diese finden öffentlich statt, Gäste UND Ideen sind immer willkommen, der Termin unter dem entsprechenden Link rechtzeitig mitgeteilt.

Eine der Ideen, die auf einer solchen Versammlung geboren wurde, ist die Ehrung von Menschen, die nicht im Verein sind und trotzdem ihre Zeit auf unseren Festen nutzbringend einbringen. Gedankt haben wir in diesem Jahr Marina Naumann, Hannelore Zschietschker - es gibt genügend Bilder die das Warum dokumentieren. Aus den Vereinsreihen wurden Hannelore Düntz, Robert Drescher und Christoph Herde mit Blumen bedacht, weil ihnen Dank gebührt für die Standbetreuung bei Wind und Wetter, für Grillen bei unmenschlichen Temperaturen und die helfenden Hände, wenn Not am Mann ist. Leider mussten wir auch von 2 Mitgliedern Abschied nehmen. Gedacht wurde Henny Hess und  Karl-Heinz Tessendorf.

Einige der geplanten Projekte werden in diesem Jahr fortgeführt: der "Prierosfilm - Eine Interviewreihe" (Ansprechpartnerin Esther), das Fotobuch 2017 /2018 (Ansprechpartnerin Ilona) sind vielleicht die aufwändigsten Wünsche, die wir umsetzen wollen. Dazu kommen Baumpflanzungen (Robert Drescher), Besuch bei Miss Prieros, Frühlings- und Herbstputz, unsere Feste, eine Gemeinschaftsveranstaltung mit dem Feuerwehrverein Prieros e.V., ein Theaterauftritt mit AMALU (ja, wir versuchen noch einmal, es draußen aufzuführen) und vieles mehr. Alles wird so gut wie möglich angekündigt, dokumentiert und geteilt. Rege Mitwirkung ist erwünscht - dazu gehört auch eine Info "ich mache/mache nicht mit", wenn diese seitens des Vorstand angefragt ist.

Die Wiederwahl des Vorstands lässt den Schluss zu, dass die Bücher in Ordnung waren, die Kasse stimmt und die Mitglieder mit der Arbeit der Vertreter zufrieden waren. In diesem sinne freuen wir uns auf die weiteren Aktionen in 2018 und eine erfolgreiche zeit für den Verein, den neuen/alten Vorstand und alle Beteiligten.

Rückblick  Ausblick - Umblick: Jahreshauptversammlung 2017

Mit der Jahreshauptversammlung ist es nun offiziell: Das Jahr 2017 hat begonnen und zahlreiche Aktionen stehen an, die bewältigt werden wollen. Allerdings bietet so eine JHV auch eine gute Gelegenheit mal zu schauen, was der Heimatverein Prieros so alles auf die Beine stellen konnte in 2016.

Von den aktuell 53 Mitgliedern waren 29 vor Ort, es gab 7 Stimmübertragungen, sodass die neuen Beschlüsse Bestand haben. Guten Mutes können wir sagen: Der Verein lebt, wächst und gedeiht!

Das Folgende ist ein grober Auzug aus unseren Aktivitäten im vergangenen Jahr, einen vollständigrn Überblick bietet der Link "Schönes aus Prieros." Angefangen haben wir mit dem Frühlingsfest, das am Abend ins Frühlingsfeuer überging. Dann folgten der Besuch bei Miss Prieros, 90 Jahre Feuerwehr in Prieros, Heimathausfest und Weihnachtsmarkt, dazu kamen Theatervorstellung, Besucher aus NRW, Pflege des Heimathauses in Frühjahr und Herbst. Unser 1. Vereinsausflug rundete das Jahr ab und die Liste zeigt: wir waren fleißig.

Dabei sind auch Pläne auf der Strecke geblieben: Fotobuch, das Filmprojekt und Nachttrödel wollen Leben eingehaucht bekommen. Das haben wir für 2017 geplant, zusätzlich zu unseren Klassikern (Frühlingsmarkt, Heimathausfest, Weihnachtsmarkt, Putzaktionen am Heimathaus) wollen wir am 17. Juni den Auftritt der Happy Tones unterstützen und eine neue Veranstaltung "Heimatverein trifft Feuerwehr" durchführen. Bei dieser Vielzahl von Aktivitäten kann man froh sein, dass die erste bereits erfolgreich absolviert wurde: die Grünkohlwanderung. Für alle, die es versäumt haben: Die nächste wird im Jahunar 2018 durchgeführt! So viele Themen, so wenig Zeit. Umso wichtiger wird dann eine gute Planung. Daher sei der Aufruf, sich zu melden, wenn Einladungen und Aufforderungen an die Mitglieder gehen hier wiederholt.

Die Arbeit des Vereins spiegelt sich auch im Soll und Haben wider. Ein letztes Mal erlaubte uns Damaris den Einblick in unsere Finanzen, zukünftig wird das ihre Nachfolgerin, Marlis Thiele, übernehmen. Für die sorgfältige Arbeit in den letzen Jahren sei an dieser Stelle Damaris nochmals herzlichst gedankt. Immerhin hatte sie auch die zusätzlichen finanziellen Aufgaben rund um die 700 Jahrfeier zu managen.

Freundlich begrüßt wurden unsere neuen Mitglieder und einen außerordentlichen Dank erging in diesem Jahr an Ilona für ihr Wirken in Sachen Öffentlichkeitsarbeit, Werbeartikel und alles andere (Kartoffelpuffer, Schürzen seien nur als Beispiele genannt).

Nach gut 1,5 Stunden konnte unser Vorsitzender Kunt Düntz das Büfet eröffnen. Die große Vielfalt der Speisen hat bewiesen, auch das können wir.  Vielen lieben Dank an all die guten Geister, die den Verein und seine Aktivitäten zu dem machen, was er ist: ein wichtiger Bestandteil im Ort Prieros.

In eigener Sache - Wir gratulieren  unseren langjährigen Mitgliedern

Seit gut 10 Jahren Mitglied - Kersten Haase

Kersten Haase (l.) freut sich über das kleine Dankeschön vom Vereinsvorsitzenden Knut Düntz (r.).

Ein Verein, den es seit 2004 gibt, hat natürlich auch Mitglieder, denen gedankt und gratuliert werden kann für ihre langjährige Mitgliedschaft. Erste Geschenke gab es für zwei langjährige Mitglieder im Rahmen der  Grünkohlwanderung-Weihnachtsfeier am 11. Dezember.

Carmen Knop und Kersten Haase nahmen am Abend teil und erhielten einen schlanken Geburtstagkalender, geschmückt mit Prieroser Impressionen. Weitere Mitglieder werden im Rahmen der Jahreshauptversammlung beschenkt.

2. Putzaktion am Heimathaus - Oktober 2015

Einmal ist kein Mal sagten sich einige Mitglieder des Heimatvereins und verabredeten sich zum Beete-Pflegen. Noch im Oktober wurden die Anlagen am Zaun entlang gejätet und in Form gebracht.

Zur Erinnerung: die erste Aktion dieser Art fand zum Heimathausfest im August statt. Zum Jubiläum schenkte der Heimatverein Prieros e.V. dem Haus eine Verschönerung der Außenfassade. Dieses Geschenk muss noch eingelöst werden, die Gespräche mit dem Denkmalamt und anderen Kennern laufen derzeit.